Wir, die Familie Hödlmoser – das sind Robert und Elisabeth mit den drei Mädls Katharina, Johanna und Elisabeth – bewirtschaften die „Hubmühle“, einen kleinen Betrieb in Bischofshofen, Ortsteil Mitterberghütten. Diesen Betrieb haben wir von den Großeltern übernommen und liebevoll restauriert.

Vor Jahren stellten wir uns der Entscheidung, diesen Minibetrieb (damals hatte Oma noch 2 Kühe) aufzugeben oder uns etwas Neues, besonderes einfallen zu lassen. Eine Marktnische zu finden, um die Hubmühle aus dem 15. Jhd. Wieder aufleben zu lassen!

Und das ist uns mit den Milchschafen ganz gut gelungen. Unsere Produkte gibt es am Freitag am Maximiliansmarkt in Bischofshofen von 9-13 Uhr oder am Freitagnachmittag von 16 bis 19 Uhr bei uns daheim im Hofladen.

Unsere kleine Hofkäserei ist praktisch in unser Haus integriert. Hier verarbeiten wir die gesamte Milch zu diversen Produkten wie z.B. Joghurt, Frischkäse, Weichkäse und Schnittkäse.

Alle unsere Produkte sind aus Schafrohmilch, welche täglich frisch verarbeitet wird! Durch die Verarbeitung von Rohmilch bleiben alle wertvollen Inhaltsstoffe erhalten und unsere Produkte bekommen dadurch ihren unverkennbaren Geschmack.

In unserer kleinen Käserei wird weitestgehend auf Technik verzichtet und von Hand gekäst. Der Schnittkäse reift im Naturkeller des alten Bauernhauses aus dem 15. Jhd.